Die Laufzeit von Zertifikaten.

Die Laufzeit von Zertifikaten.

Bei Zertifikaten gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Ausgestaltung der Laufzeit. Wenn du wissen möchtest welche das sind lies einfach diesen Beitrag dazu den wir für dich verfasst haben.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Zunächst einmal ist die Laufzeit von Zertifikaten in der Regel mehrjährig. Je nachdem wie sie gestaltet ist kann das Zertifikat dann entweder ein festes Laufzeitende haben oder auch unbegrenzt laufen. Solche Zertifikate nennt man dann Open – End oder Unlimited.

Gibt es ein Kündigungsrecht?

Ja das kann es geben. Allerdings nicht immer für dich. Prinzipiell kann dem Emittenten ein Kündigungsrecht zustehen, was bedeutet das dass Zertifikat dann vorzeitig zurückgezahlt wird. Dir als Anleger steht bei den unbegrenzt laufenden Zertifikaten häufig ein Ausübungsrecht zu. Das kann das Recht sein das Zertifikat in zum Beispiel Aktien zu wandeln oder auch das Recht es zurückzugeben und somit das Geld ausgezahlt zu bekommen. Wie dieses Ausübungsrecht genau aussieht ist von Zertifikat zu Zertifikat verschieden und steht in den jeweiligen Produktbedingungen.

Fazit

Wichtiger als die Laufzeit ist bei Zertifikaten das Recht darauf das du als Anleger sie Wandeln also zum Beispiel in Aktien eintauschen oder auch auszahlen lassen kannst.

Viel Geld, Spaß und Erfolg wünscht dir dein TheSmartMoneyMakers Team. 😀

TheSmartMoneyMaker

%d Bloggern gefällt das: