Schweine und die Konjunktur.

Der Schweinezyklus ist ein gern herangezogenes Beispiel wenn es um Wirtschaftliche Entwicklungen geht. Doch was ist das überhaupt? Diese Frage beantworten wir dir anschaulich und einfach erklärt in diesem Beitrag.

Keine Lust zu lesen? Hier geht´s zum Video ->

Was ist der Schweinezyklus?

Der Schweinezyklus kommt ursprünglich aus der Landwirtschaft. Er besagt das Bauern mehr Schweine halten und somit mehr Schweinefleisch produzieren wenn der Preis für dieses Produkt gut ist. Da zwischen der Entscheidung mehr Schweine zu halten und der Schlachtung jedoch ein bestimmter Zeitraum liegt dauert es bis dieses mehr Angebot den Markt erreicht. Dadurch das jetzt viel mehr Schweine auf dem Markt sind als vorher sinkt der Preis für dieses Produktes. Dies führt dazu das die Bauern ihren Schweinebestand wieder reduzieren da es sich bei diesen niedrigen Preisen für sie nicht Lohnt Schweinefleisch zu Produzieren. Dies hat zur Folge das die Nachfrage das Angebot übersteigt was den Preis in die Höhe treibt. Da es sich für den Bauern nun wieder Lohnt mehr Schweine zu halten lastet er seine Ställe nun wieder voll aus und der Kreis beginnt von vorne. Das hier beschriebene Phänomen ist eine natürliche durch die Marktteilnehmer und ihr Verhalten hervorgerufene Verstärkung von Marktzyklen. Besonders Extrem ist dies in Branchen mit sehr langen sowie aufwendigen Produktionsverfahren zu beobachten. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Minengeschäft oder die Schifffahrt.

Wie kannst du dieses Phänomen für dich nutzen?

Investiere in Zyklische Unternehmen wenn sie sehr Marktschwache Phasen durchleben. Der Schweinezyklus wird Unternehmen in Zyklischen Branchen in absehbarer Zeit wieder sehr gute Auftragslagen bescheren und somit auch die Aktienkurse steigen lassen. Verkaufe die Aktien wenn die Auslastung der Unternehmen sehr hoch ist und steige wieder ein wenn sie die Schlimmsten Auftragsverluste erleben. Auf diese weise kannst du einfach sowie smart dein Geld vermehren.

Wir hoffen das dir dieser Beitrag weitergeholfen hat.

Viel Spaß, Geld und Erfolg wünscht dir dein TheSmartMoneyMakers Team. 😀